Sie sind hier: Home

Der Zweck des Vereins sind Aktivitäten zur Verbesserung des nachbarschaftlichen Lebens in Langenhagen auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Das bedeutet: Der Verein betätigt sich mit den in diesem § festgelegten Aufgaben im Sinne evangelischer Diakonie als Wesens- und Lebensäußerung der Kirche und in Ausübung christlicher Nächstenliebe.

Beispiele für konkrete Vereinsaktivitäten sind:

·         die stundenweise Betreuung demenziell Erkrankter, um pflegende Familienangehörige zu entlasten

·         die ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung

·         Angebote gegen Isolation und Vereinsamung älterer Menschen zu machen sowie

·         der zunehmenden Trennung des Lebensraumes von Alt und Jung entgegenzuwirken.

Der Verein ist Mitglied des Diakonischen Werkes Niedersachsen e.V. und damit dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege angeschlossen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts steuerbegünstigter Zwecke der Abgabenordnung 77 (§§ 52 ff.) oder der an ihre Stelle tretenden Bestimmungen.